Der Verein

Der Verein GeschichtsBilder wurde im September 2013 gegründet, um historische und ideengeschichtliche Forschungsprojekte – insbesondere zu den Schwerpunktthemen Menschenrechte, Demokratie, Individualismus und Freiheit – zu initiieren und zu fördern. Die Idee, einen eigenen Verein zu gründen, entstand 2012 während der Arbeit an dem Buch „Europa, Menschenrechte und Islam – ein Kulturkampf?“. Menschenrechte, persönliche Freiheit und demokratische Verfassung werden heute zu oft als selbstverständlich angesehen; Einschnitte in verbriefte Freiheiten hingegen werden vermehrt einfach hingenommen, sei es durch den immer lauter werdenden Ruf nach „Sicherheit“, sei es durch religiös motivierte Forderungen. Durch Forschung und Veröffentlichungen wollen wir einen Beitrag dazu leisten, den Wert von Menschenrechten, persönlicher Freiheit und Demokratie im öffentlichen Diskurs zu verankern. Neben eigenen Projekten, unterstützen wir (nach Möglichkeit) solche Projekte mit Informationen und Expertise, die den Zielen des Vereins entsprechen. In Form eines Blogs werden wir auf neueste internationale Forschungsergebnisse, Artikel und Bücher hinweisen.
GeschichtsBilder auf Facebook

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.